Kempinski Hotel Berchtesgaden

Der ganztägig genutzte Restaurantbereich präsentiert sich von Frühstück bis Candlelight-Dinner in überraschend unterschiedlichem Ambiente: Mittels einer intelligenten Lichtsteuerung passen sich Lichtfarbe und Lichtstimmung flexibel dem Tagesverlauf  an. / Foto alexandralechner.de
Der ganztägig genutzte Restaurantbereich präsentiert sich von Frühstück bis Candlelight-Dinner in überraschend unterschiedlichem Ambiente: Mittels einer intelligenten Lichtsteuerung passen sich Lichtfarbe und Lichtstimmung flexibel dem Tagesverlauf  an. / Foto alexandralechner.de
Im Eingangsbereich zum Restaurant werden Wandflächen repräsentativ inszeniert – Am Morgen empfängt die mit Filzschindeln verkleidete, hell und freundlich beleuchtete Wand den Frühstücksgast, am Abend die mit Streiflicht in ihrer Dreidimensionalität betonte Natursteinwand zum Dinner. / Foto alexandralechner.de
Im Eingangsbereich zum Restaurant werden Wandflächen repräsentativ inszeniert – Am Morgen empfängt die mit Filzschindeln verkleidete, hell und freundlich beleuchtete Wand den Frühstücksgast, am Abend die mit Streiflicht in ihrer Dreidimensionalität betonte Natursteinwand zum Dinner. / Foto alexandralechner.de
Wer im Restaurant gefrühstückt hat und erst zum Dinner wieder kommt, glaubt kaum, dass er sich in ein und dem selben Raum befindet.  / Foto alexandralechner.de
Wer im Restaurant gefrühstückt hat und erst zum Dinner wieder kommt, glaubt kaum, dass er sich in ein und dem selben Raum befindet.  / Foto alexandralechner.de
Blickfang und Inszenierung durch Akzentlicht / Foto alexandralechner.de

The main planning task was to create a place that would be pleasant and inviting from early morning to late evening, with an atmosphere and mood that would suit the time of day. 

In the course of the day, the dynamic colour lighting changes into different scenarios by means of sensor-controlled lighting control: Breakfast, lunch, coffee, dinner and candlelight. The perception-oriented lighting design takes into account the biodynamics of natural light from this unique, surrounding world of experience and transfers it to the interior with the support of artificial lighting.

Those who had breakfast in the restaurant and only come back for dinner hardly believe that they are in one and the same room. 

Services from weiser.lighting: 
Basic determination
Concept creation
Conceptual design
Project involved: 

Innenarchitektur: sporer plus, Stuttgart

Kempinski Hotel Berchtesgaden
Hintereck 1
83471 Berchtesgaden
Germany